Spartipps für Rentner: So halten Senioren ihr hart verdientes Geld beisammen!

Von schuldnerberatung.com, letzte Aktualisierung am: 23. November 2020

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Kurz & knapp: Das Wichtigste zu Spartipps für Senioren

Was sind die besten Spartipps für Rentner?

Hier haben wir für Sie aufgelistet, wie Sie Geld beim Einkaufen sparen können.

Was kann ich im Senioren-Alter außerdem beachten, um Geld zu sparen?

Kündigen Sie überflüssige Verträge und Policen, die Sie nicht mehr benötigen!

Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?

Unter Umständen können Sie sich von den Rundfunkgebühren befreien lassen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Wenn sie richtig einkaufen gehen, können Rentner bereits im Supermarkt die Ausgaben klein halten

Die Rente ist für die meisten Menschen nicht besonders hoch. Wer nicht auf anderem Wege vorgesorgt hat, muss im Alter mit dem zurechtkommen, was der Staat an Rentenzahlungen bereitstellt. Doch auch mit wenig Geld lässt sich der Alltag solide bestreiten.

Mit unseren Spartipps für Rentner halten Sie Ihre Kosten gering.
Mit unseren Spartipps für Rentner halten Sie Ihre Kosten gering.

Wenn Sie Ihre Kosten gering halten, beugen Sie nicht nur Schulden vor, sondern ersparen sich im besten Fall sogar einen kleinen Urlaub oder andere Annehmlichkeiten. Für kleine Ausgaben ist es besonders wichtig, im Alltag zu sparen. Die erste Anlaufstelle, um ein paar Spartipps für Rentner umzusetzen, ist der Supermarkt. Hier gibt es einige Tipps, die Sie befolgen können, um beim Einkaufen nicht zu viel Geld auszugeben:

  • Gehen Sie eher zum Discounter (bspw. Lidl, Netto, Norma) als in den Supermarkt (bspw. Rewe, Edeka). Die Produkte hier sind meist günstiger.
  • Kaufen Sie nur wenige Markenprodukte und greifen Sie auf die Eigenmarken des Ladens zurück. Diese weisen meist eine ähnlich gute Qualität auf und sind weitaus erschwinglicher.
  • Bleiben Sie fit und bücken sich zu den Lebensmitteln, die im unteren Regal stehen. Für diese geben Sie in aller Regel weniger Geld aus.
  • Vergleichen Sie: Ist ein Produkt wirklich günstiger oder hat es einfach weniger Inhalt? Die Preise für 100 Gramm helfen Ihnen dabei.
  • Obst und Gemüse sind am Samstagabend öfter mal im Angebot, weil sie bis Montag u. U. nicht mehr frisch bleiben.

Sind Sie körperlich nicht mehr dazu in der Lage, die Spartipps für Rentner selbst beim Einkauf umzusetzen, fragen Sie doch einfach mal junge Leute in der Nachbarschaft! Dort gibt es sicher einige freundliche Menschen, die für ein paar Euro gern Ihre Einkäufe erledigen und ebenfalls nach günstigen Produkten Ausschau halten, wenn Sie sie darum bitten.

Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →
Spartipps: Für Rentner lohnen sich bestimmte Versicherungen nicht mehr.
Spartipps: Für Rentner lohnen sich bestimmte Versicherungen nicht mehr.

Wo können Rentner noch sparen?

Neben den Spartipps zum Einkaufen für Rentner, können Sie natürlich noch an anderen Stellen die Ausgaben verringern. Es gibt zum Beispiel Banken, die bei Rentnern keine Kontoführungsgebühren erheben. Zudem erhalten Sie oft bspw. noch eine Visa- oder Mastercard kostenlos oben drauf.

Rentner können sich auch von der Rundfunkgebühr (ehemals GEZ) befreien lassen. Das ist etwa möglich, wenn Sie neben der Rente noch Sozialleistungen erhalten. Die Befreiung erfolgt jedoch nicht automatisch, sondern muss beantragt werden.

Zu den ultimativen Spartipps nicht nur für Rentner zählt auch das Kündigen überflüssig gewordener Verträge und Versicherungen. Wer bereits in Rente ist, braucht bspw. meist keine Berufsunfähigkeitsversicherung mehr.

Bildnachweise: depositphotos.com/photography33, depositphotos.com/VaDrobotBO

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Spartipps für Rentner: So halten Senioren ihr hart verdientes Geld beisammen!
Loading...
Was ist für Sie der beste Weg aus den Schulden?
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten!
Online Schuldenanalyse →

Ersten Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.